venyoo Blog

Neues von venyoo.de – dem Veranstaltungskalender

Soziale Netzwerke gegen Nazis – auch venyoo.de macht mit!

Das Netz wird aktiv gegen Rechtsextremismus. Und da wir das für eine richtig gute Sache halten, machen wir natürlich mit. Die Kampagne „Soziale Netzwerke gegen Nazis“ ist ein Projekt der Antonio Amadeu Stiftung in Kooperation mit „Die Zeit“ und soll Aufklärung und ein geschärftes Bewusstsein für rechtsextremistische Gefahren im Internet schaffen. Gemeinsam gegen rechtes Gedankengut, es erkennen und bekämpfen – das ist das Ziel. Soziale Netzwerke, die die Kampagne unterstützen, erkennt ihr am Kampagnenlogo – venyoo.de hat es z.B. im Nutzerbereich eingebunden und macht so seine User darauf aufmerksam.

Wir wollen es allerdings nicht nur bei einem Lippenbekenntnis belassen und wollen selbst einen langfristigen Beitrag als Online-Veranstaltungskalender gegen Rechtsextremismus und für mehr Demokratie leisten. Wir haben unsere Eintragskontrollen verschärft und zudem eine Sonderseite mit Veranstaltungen zur politischen Bildung erstellt. Unter http://venyoo.de/Politik findet ihr ab sofort und künftig Veranstaltungen zum Thema. Natürlich könnt ihr auch selbst eure Aktionen und Veranstaltungen gegen Rechts dort eintragen und so mithelfen, dass die Seite stets prall gefüllt ist mit informativen und interessanten Events. Und denkt bitte daran, all euren Freunden und Bekannten von der Kampagne zu erzählen – nur gemeinsam können wir wirklich etwas bewirken!
Alle Details zur Kampagne, wer mitmacht und was ihr selbst tun könnt, erfahrt ihr unter: http://www.soziale-netzwerke-gegen-nazis.de

Einsortiert unter:Kooperationen, venyoo.de - Die Seite, , ,

Mein Event hat noch keinen Veranstaltungsort

Wenn noch kein Veranstaltungsort feststeht, könnt ihr Folgendes tun:

  • warten mit dem Eintrag, bis der Ort feststeht
  • als Veranstaltungsort euren Hauptfirmensitz o.ä. wählen und näheres im Termineintrag beschreiben
  • als Veranstaltungsort z.B. die Stadt angeben
  • Wenn eure Events noch keine Veranstaltungsorte haben und ihr mit dem Eintragen nicht bis dahin warten wollt, könnt ihr z.B. euren Hauptsitz o.ä. (z.B. Verein, Firma etc.) als Veranstaltungsort wählen. Alternativ könnt ihr z.B. die Stadt als Location nehmen. Beachtet dabei, dass zu ungenaue Veranstaltungsorte bei vielen Interessierten eher Skepsis als Vertrauen hervorrufen. Ob dann noch viele Seitenbesucher sich zu eurer eigenen Homepage weiterklicken, ist fraglich. Daher empfehlen wir seriöse, informative Angaben, die Lust darauf machen, eure Veranstaltungen zu besuchen.

    Einsortiert unter:venyoo.de - Die Seite, venyoo.de - FAQ,

    Ist es sinnvoll Events zu löschen?

    Prinzipiell raten wir immer davon ab, Events zu löschen. Wenn eine Veranstaltung verlegt wird oder ausfällt, sollte das jeder erfahren. Wenn aber ein Termin einfach aus der Liste verschwindet, erfährt das niemand und es besteht die Möglichkeit, dass Interessierte trotzdem anreisen. Auch vergangene Events sollte man nicht löschen, da diese u.a. als Bookmarks dienen oder verlinkt sein können, um sich den Künstler, Veranstalter oder Veranstaltungsort zu merken. Verschwindet der Eintrag, verschwindet damit vielleicht auch der Kontakt zu den Besuchern eurer Veranstaltungen, die auch künftig an euren Events teilnehmen möchten. Natürlich können Events auf venyoo.de auch kommentiert werden. Wenn eure Veranstaltung also ein voller Erfolg war: Wer erfährt davon, wenn eure Besucher das bereits gelöschte Event nicht mehr loben können? Eben! Niemand.

    Wann man löschen sollte:

  • doppelter Eintrag
  • allgemeine Falschinformation
  • verstöße gegen das Urheberrecht
  • Wann man nicht löschen sollte:

  • Veranstaltung fällt aus
  • Veranstaltung wird an einen anderen Ort verlegt
  • Programm wird geändert
  • Einsortiert unter:venyoo.de - Die Seite, venyoo.de - FAQ,

    Wie lösche ich ein Event?

    Bevor ihr ein Event löscht, beachtet bitte Folgendes:

    Wann man löschen sollte:

  • doppelter Eintrag
  • allgemeine Falschinformation
  • verstöße gegen das Urheberrecht
  • Wann man nicht löschen sollte:

  • Veranstaltung fällt aus
  • Veranstaltung wird an einen anderen Ort verlegt
  • Programm wird geändert
  • Unter eurem Beschreibungstext findet ihr eine Terminleiste. Wenn ihr mit der Maus dort rüberfahrt, erscheint eine Bearbeitungsleiste. Rechts findet ihr den X-Button mit der Löschfunktion. Diesen klicken, bestätigen und euer Event wird gelöscht. So einfach ist das. Das funktioniert natürlich nur bei euren eigenen Events – die Veranstaltungen von anderen könnt ihr nicht löschen. Wenn ihr also gerne das Event eines anderen löschen lassen würdet, meldet euch bitte bei unserem Support unter info@venyoo.de.

    Mit Maus über Terminleiste fahren und neu erscheinenden X-Button klicken

    Einsortiert unter:venyoo.de - Die Seite, venyoo.de - FAQ,

    Osterfeuer

    Kaum sind Weihnachten und Silvester vorbei, steht auch schon fast wieder Ostern vor der Tür – zumindest ist Ostern meines Wissens der nächste Feiertag. So langsam solltet ihr euch also mal Gedanken machen, wie ihr die Feiertage am besten verbringt. Wie wäre es denn mal wieder mit einem gepflegten Osterfeuer? Für alle aus dem Süden Deutschlands, die keine Ahnung haben, von was der Typ hier redet: Es handelt sich dabei um einen überwiegend in Norddeutschland verbreiteten Brauch – quasi ein riesiges Lagerfeuer. Ursprünglich glaubte man, so den Winter vertreiben zu können. Heutzutage ist man schlauer und es stehen in erster Linie das gemeinsame Beisammensein und der Spaß im Vordergrund. In weiten Teilen Deutschlands brennen auch dieses Jahr wieder zahlreiche Osterfeuer. Vor allem in Hamburg, Berlin, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und im Harz hat man die Qual der Wahl. Vielleicht sieht man sich ja…

    Einsortiert unter:venyoo.de - Die Seite, ,

    Neues Kategorisierungs-System

    Nun ist es also so weit: Wie bereits angekündigt hat unser Blog hier sein neues Zuhause gefunden. Wir freuen uns, dass wir euch zu diesem Anlass eine Neuerung vorstellen können, die euch in Zukunft einiges an Schreibarbeit abnehmen dürfte: unser neues Kategorisierungs-System.

    Wie ihr sicherlich schon bemerkt habt, hat sich das Interface verändert. Direkt  unter der neuen Suchmaske links, habt ihr nun die Auswahl aus mehreren Katgorien.

    Kategorien

    Kategorien

    In der Praxis bedeutet das für euch:

    • Ihr klickt zunächst eure Stadt an
    • entscheidet euch dann für eine entsprechende Rubrik
    • wählt optional noch eine oder mehrere Unter-Rubriken
    • sucht bei Bedarf einen bestimmten Künstler aus

    …und  schon erhaltet ihr eine Auswahl an interessanten Veranstaltungen.

    Die aktuell aktiven Kategorien werden jederzeit in der Suchmaske angezeigt. Mit einem Klick auf die entsprechende Checkbox könnt ihr eine unerwünschte Kategorie wieder deaktivieren.

    So seht ihr mit ein paar Klicks alle Events, die für euch in Frage kommen – oder aucht nicht. Unter „Treffen und Aktivitäten“ findet sich immer mal wieder auch etwas für den ausgefalleneren Geschmack: Ihr interessiert euch für Bungee-Jumping vom Hafenkran oder wolltet schon immer mal als Sklave auf einem mittelalterlichen Markt verkauft werden? Dann seid ihr in dieser Kategorie genau richtig.

    Aber am besten ihr probiert das Ganze einfach gleich selbst aus. Also die Sache mit den Kategorien meinte ich…

    http://venyoo.de/

    Einsortiert unter:venyoo.de - Die Seite, , ,

    Ein umverzogener Blog!

    Liebe venyoo-Freunde,

    wir sind gerade dabei unseren Blog hierhin umzuziehen. Zur Zeit kann man diesen noch unter http://venyoo.blogspot.com erreichen, in Zukunft wird aber HIER die Musik spielen.

    Wir sind gerade noch mit all dem beschäftigt was leider dazugehört: Design hübscher machen, Uhrzeit und Datum optimieren (Achtung Sommerzeit!), Artikel rüber ziehen und und und.

    Wir bitten um Nachsicht, wenn es deshalb zu Ungereimtheiten kommen sollte.

    Liebe Grüße, euer venyoo Team!

    Einsortiert unter:venyoo.de - Die Seite, , , , , ,

    Neu: Veranstaltungen eintragen noch einfacher!

    Viele Beta-Tester durften den neuen Konfort schon seit Wochen kennen lernen (und auf Herz und Nieren testen), jetzt könnt ihr alle:

    • viele Veranstaltungen auf einmal eingeben
    • Veranstaltungen kopieren, wenn sie häufiger stattfinden
    • Veranstaltungen als Excel-Liste herunterladen

    Gleich ausprobieren!

    Einsortiert unter:venyoo.de - Die Seite, , , , , , , , , , , , , , ,

    venyoo bei RTL

    Die venyoo-Umfrage zum Thema “Rauchverbot” ist zu Ende gegangen und das Ergebnis hat uns selbst ein wenig überrascht. Anscheinend bleiben Ältere eher daheim, Jüngere trinken dafür um so mehr.

    Die Veröffentlichung der Umfrage ließ unser venyoophon nicht mehr stillstehen. Viele Nachrichtenseiten und mehrere Tageszeitungen haben die Ergebnisse abgedruckt, sogar RadioTélévisionLuxembourg hat sich bei uns gemeldet. Kaum zu glauben: Unsere Resultate schafften es sogar in die RTL Aktuell Abendnachrichten (Ja, genau die, mit Peter Klöppel und Co.).

    Einsortiert unter:venyoo - die Firma, venyoo.de - Die Seite, , , , , , , ,

    Frohes Neues!

    2008 hat noch gar nicht richtig angefangen, schon haben wir zwei neue Features für euch:

    1. OpenID

    Ab sofort könnt ihr euch bei venyoo mit OpenID anmelden und registrieren!

    Anstatt beim Login Benutzernamen und Passwort anzugeben, reicht also eure OpenID dafür. (Beim allerersten Login dürft ihr euch noch einen Mitgliedsnamen für venyoo aussuchen.)

    Das ist ganz praktisch, ehrlich! Aber falls euch das zu kompliziert ist, macht einfach wie bisher ‘nen normalen Venyoo-Account 😉

    2. Social Bookmarking

    Ihr könnt jetzt mit einem Mausklick jeden Event bei den großen Social-Bookmarking-Sites bekannt machen.

    Keine Ahnung, was das ist? Einfach ausprobieren: In der rechten Spalte eines Events findet ihr nun diese kleine Box. Jedes der 14 Logos ist ein direkter Befehl an die entsprechende Bookmarkingsite, den Event aufzunehmen!

    Einsortiert unter:venyoo.de - Die Seite, , , , , , , , , , ,